Liebe Fürtherinnen und Fürther,

Ich bin Paul Neubert. Im April 2000 wurde ich als Fürther geboren. Seit 2006 wohne ich in Vach. Wegen der erfolgreichen Stadtpolitik von Oberbürgermeister Thomas Jung bin ich 2017 Sozialdemokrat geworden. In der Fürth-SPD durfte ich viele engagierte, kompetente und erfahrene Stadträte kennenlernen. Nun kandidiere ich selbst: Bei den Kommunalwahlen 2020 stehe ich für den Fürther Stadtrat zur Wahl.

Als junger Bürger liegt es mir am Herzen, unsere einzigartige Kleeblattstadt mitzugestalten. Mit jugendlicher Unvoreingenommenheit und politischer Vernunft möchte ich Verantwortung für unsere Stadt übernehmen. Gerade bei aktuellen Entwicklungen wie der Digitalisierung und dem Klimawandel ist es wichtig, dass sich alle Generationen in der Politik begegnen.

Obwohl es mir nicht an eigenen Ideen fehlt: Als Stadtrat wäre mein Anspruch, ständig im Austausch mit den Bürger*innen zu stehen. Dabei möchte ich besonders eng mit meiner Generation, also den Schüler*innen, zusammenarbeiten und sie aufrichtig in den Entscheidungsprozessen repräsentieren: „Wie soll die Stadt einmal aussehen, damit ihr auch in Zukunft gerne hier lebt?“

Aber auch in meinem Stadtteil Vach gibt es viel zu tun. „Wie soll mit der Verkehrsbelastung umgegangen werden?“ „Wie kommt mehr Leben in unsere Dorfmitte?“ Auch hier gilt: Gemeinsam mit allen Vacher*innen möchte ich Lösungen finden, um mich dann für die konsequente Umsetzung unserer Erwartungen einzusetzen.

Um meine Vorhaben gut zu erreichen, möchte ich viele Fürther*innen kennenlernen und neue Blickwinkel aus unserer Stadtgemeinschaft verstehen. Deshalb freue ich mich auch auf ein Kennenlernen mit ihnen! Davor können sie mir gerne schon auf Facebook und Instagram begegnen.

Aus Liebe zu Fürth,

Paul Neubert | Liste 5  Platz 39